•  
SYNERDRIVE ist die Synergie aus einem optimierten mechanischen Triebstrang und einem einzigartigen elektrischen Konzept.

IHRE VORTEILE

Durch die KENERSYS SYNERDRIVE TECHNOLOGY erfüllen die Anlagen die strengsten Netz- und Klimaanforderungen, sind aber gleichzeitig auch in sehr schwachen Netzen ideal geeignet. SYNERDRIVE TECHNOLOGY ist ausgerichtet auf hohe Verlässlichkeit, Verfügbarkeit und Netzintegration.


Close

 
 
 
 
 
 
 
 

INNOVATIVE SYNERDRIVE TECHNOLOGY

KENERSYS konzentriert sich auf Multi-Megawatt onshore
Windenergieanlagen.

Die Zukunft gehört den Multi-Megawattanlagen, die an Standorten mit mittleren und niedrigen Windgeschwindigkeiten die Anzahl der Volllaststunden maximieren und damit für einen hohen Energieertrag sorgen. Das KENERSYS Produktportfolio ist speziell auf diese Anforderungen ausgerichtet:

Die vier Anlagentypen KENERSYS K120 2.3MW, K110 2.4MW, K100 2.5MW und K82 2.0MW sind pitchregulierte, drehzahlvariable Anlagen mit Vollumrichter und einem Synchrongenerator. Die Windenergieanlagen wurden für die Windklassen IEC IIa und IIIa entwickelt.

Die Ingenieure bei KENERSYS verfügen über ca. 400 Jahre Expertenwissen und haben mit Ihrer Expertise die 10.000-fach bewährte Technologie des aufgelösten mechanischen Triebstrangs zur innovativen KENERSYS SYNERDRIVE TECHNOLOGYTM weiterentwickelt.

SYNERDRIVE TECHNOLOGY ist die evolutionäre Synergie, die die Vorteile eines robusten optimierten Triebstrangs mit einem einzigartigen elektrischen Konzept kombiniert, um die strengsten Netzanforderungen und Klimabedingungen zu erfüllen.